Datenschutzhinweise für die Webseite des toom Getränkemarkt


Diese Informationen geben Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie die Webseite des toom Getränkemarkt besuchen. Wir informieren Sie darüber, welche Daten wir von Ihnen erheben und wie wir sie verwenden. Außerdem klären wir Sie über Ihre Rechte nach geltendem Datenschutzrecht auf und teilen Ihnen mit, an wen Sie sich bei Fragen wenden können.

  1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?
  2. Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Besuch dieser Webseite ist die REWE Markt GmbH. Die Kontaktdaten lauten:

    REWE Markt GmbH
    Domstraße 20
    50668 Köln
    Telefon: 0221-149-0
    E-Mail: impressum@rewe-group.com

  3. An wen können Sie sich bei Fragen zur Datenverarbeitung wenden?
  4. Zuständiger Ansprechpartner für den Datenschutz (bspw. für Anfragen jeglicher Art oder zur Geltendmachung von Betroffenenrechten) des Verantwortlichen ist:

    REWE Markt GmbH
    Datenschutzbeauftragter
    Domstraße 20
    50668 Köln
    E-Mail: datenschutz@rewe.de

    Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten lauten:

    datenschutz nord GmbH
    Konsul-Smidt-Str. 88
    28217 Bremen
    E-Mail: rewe-group@datenschutz-nord.de

  5. Welche Daten verarbeiten wir von Ihnen, für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage erfolgt dies?
  6. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie diese Webseite besuchen, Kontakt mit uns aufnehmen oder sich bei uns auf eine Stelle bewerben. Im Einzelnen können dies folgende Daten sein:

    3.1 Serverprotokolle
    Wenn Sie unsere Webseite besuchen, erfassen wir bestimmte Daten in Serverprotokollen. Diese Protokolle enthalten unter anderem Folgendes: Verbindungsdaten des anfragenden Rechners einschließlich der IP-Adresse, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen.
    Die Verarbeitung erfolgt zum Zweck, die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung unserer Webseite.
    Rechtsgrundlagen für die beschriebene Datenverarbeitung sind § 15 Abs. 1 Satz 1 Telemediengesetz, soweit die Verarbeitung der IP-Adresse für den Verbindungsaufbau erforderlich ist, sowie Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung (Interessenabwägung, basierend auf unserem Interesse, die Sicherheit unserer IT-Systeme zu gewährleisten und das Angebot unserer Webseite zu verbessern).

    3.2 Cookies und andere Technologien (Webseitenanalyse/Tracking)
    Wir setzen in einigen Bereichen unserer Webseite Cookies ein, z. B. um Präferenzen der Besucher erkennen und die Webseite entsprechend optimal gestalten zu können. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit. Cookies helfen uns ebenfalls bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche unseres Internetangebots.

    Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte Ihres Endgeräts abgelegt werden. Sie erlauben es, Informationen über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten und Ihr Endgerät zu identifizieren. Zur besseren Benutzerführung und individuellen Leistungsdarstellung setzen wir permanente Cookies ein. Ferner verwenden wir so genannte Session-Cookies, die automatisch gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Wichtig: Wenn Sie die Nutzung von Cookies völlig ausschließen, können Sie einzelne Funktionen unserer Webseite möglicherweise nicht verwenden.

    3.2.1 Notwendige Technologien
    Diese Dienste, Technologien und Cookies sind erforderlich, um zentrale Funktionen des Portals sowie die Vertragserfüllung gegenüber Kunden und Kooperationspartnern zu gewährleisten. Der Einsatz erfolgt auf den Rechtsgrundlagen Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) (Vertragsanbahnung oder -erfüllung), lit. c) (wenn rechtliche Verpflichtungen bestehen) und/oder lit. f) DSGVO (überwiegende berechtigte Interessen). Die letztgenannten Interessen sind insbesondere das Monitoring der technischen Performance der Website sowie unseres Interesses an der wirtschaftlichen Nutzung von Partner-Absatzkanälen. Sie können daher über unser Consent-Management-System sowie von Ihnen als Webseiten-Benutzer nicht deaktiviert werden. Es handelt sich um folgende/nachstehende Dienste.

    3.2.1.1 Tag-Management-System
    Die Verarbeitungsprozesse innerhalb dieser Kategorie steuern die Ausspielung von Diensten, Technologien und Cookies, ohne die Daten zu speichern, die im Rahmen dieser Dienste erfasst werden. Gleichsam werden keine Daten von den Tag-Management-Systemen selbst erfasst oder gespeichert. Das System wird genutzt, um Ihre Wahl bezüglich der Privatsphäre-Einstellungen technisch umzusetzen.

    Dabei werden folgende Technologien und Dienstleister eingesetzt:

    z. B. Google Tag Manager (https://policies.google.com/privacy?hl=de und https://support.google.com/tagmanager/answer/6102821?hl=de)

    3.2.1.2 Technisch erforderliche Webseiten-Technologien
    Die Verarbeitungsprozesse innerhalb dieser Kategorie werden genutzt, um die reibungslose Verwendung der Webseite und ihrer Funktionen zu gewährleisten. Ohne ihren Einsatz ist es nicht möglich, Funktionen wie z. B. die Warenkorb-Zusammenstellung zu nutzen.

    Dabei werden folgende Technologien und Dienstleister eingesetzt:

    Bei der Auswahl eines Marktes und zur Ansicht der Angebote/des Handzettels wird ein lokaler Cookie gesetzt. Die Datenspeicherung erfolgt nur im Browser.

    3.2.1.3 Consent-Management-Plattform (CMP)
    Die Verarbeitungsprozesse innerhalb dieser Kategorie ermöglichen dem Nutzer eine individuelle Steuerung seiner Datenweitergabe. Die Consent-Management-Plattform wird dazu genutzt, die Entscheidung des Nutzers abzufragen, zu dokumentieren und in weitere Systeme zu übergeben.

    Dabei werden folgende Technologien und Dienstleister eingesetzt:

    z. B. Usercentrics (https://usercentrics.com/privacy-policy/ )

    3.2.1.4 Betrugsprävention und Bonitätsprüfung
    Die Verarbeitungsprozesse innerhalb dieser Kategorie werden genutzt, um den sicheren Betrieb der Webseite zu gewährleisten und die Bonität aus Absicherungszwecken zu überprüfen.

    Dabei werden folgende Technologien und Dienstleister eingesetzt:
    z. B. Google ReCaptcha (https://policies.google.com/privacy?hl=de und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html)

    3.2.2 Statistik-Technologien
    Diese Dienste, Technologien und Cookies werden benötigt, um die Nutzung unseres Portals durch unsere Besucher zu verstehen, um Fehler zu erkennen und das Portal stetig zu verbessern. Sie werden auf Basis der Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO eingesetzt (den überwiegenden berechtigten Interessen zur Verhinderung von Betrug, zum Monitoring von Fehlern bei Website-Funktionen sowie zur Ausspielung von Website-Inhalten). Sie können der Datenverarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen (siehe Privatsphäre-Einstellungen und Punkt 8). Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerspruch durchgeführten Verarbeitung der Daten.

    3.2.2.1 Webseiten-Statistik und -Analyse
    Die Verarbeitungsprozesse innerhalb dieser Kategorie werden genutzt, um die Reichweite unserer Webseite zu messen, Besuchspfade auf der Webseite zu verstehen und Optimierungspotenziale aufzudecken.

    Dabei werden folgende Technologien und Dienstleister eingesetzt:
    z. B. Google Analytics (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de)

    3.3 Kontaktformular
    Um mit uns Kontakt aufzunehmen, können Sie das Kontaktformular verwenden. Zur Nutzung des Kontaktformulars benötigen wir diese Daten: Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Nachricht, Captcha. Ihre Daten verarbeiten wir, um Ihre Anfrage zu beantworten und gegebenenfalls für die Zusendung von gewünschten Informationen. Gegebenenfalls werden Ihre Daten an die für Ihr Anliegen zuständige Stelle weitergeleitet. Die Übertragung Ihrer Daten erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung.
    Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b, f Datenschutz-Grundverordnung (vorvertragliche Maßnahme bzw. Interessenabwägung, basierend auf unserem Interesse, mit den Nutzern unserer Webseite in Kontakt zu treten und auf Anfragen unserer Nutzer zu beantworten).

    3.4 Online-Bewerbung
    Sie können sich per E-Mail bei uns bewerben. Ihre Bewerbungsunterlagen werden von der Personalabteilung bzw. dem Recruiting Center entgegengenommen und an die für die ausgeschriebene Stelle zuständige Fachabteilung sowie an die mit der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens betrauten Mitarbeiter weitergeleitet. Alle Beteiligten behandeln Ihre Bewerbungsunterlagen vertraulich. Die Verarbeitung erfolgt zum Zweck der Auswahl von geeignetem Personal. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b Datenschutz-Grundverordnung (vorvertragliche Maßnahme) bzw. § 26 Abs. 1 Satz 1 BDSG (Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses).

    3.5 Google Maps
    Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).
    Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Beim Aufruf des Google Maps Kartenmaterials werden permanente Cookies gesetzt. Cookies erlauben es, Informationen über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten und den Rechner des Besuchers zu identifizieren. Teilweise enthalten Cookies aber auch lediglich Informationen zu bestimmten Einstellungen, die nicht personenbezogen sind. Ihr Browser kann so eingestellt werden, dass Sie über die Platzierung von Cookies informiert werden. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent.
    Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Wir verwenden Ihre Daten nicht dazu, ein Nutzerprofil von Ihnen zu erstellen.
    Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Webseite angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
    Falls Sie nicht mit der Datenverarbeitung durch Google Inc. einverstanden sind, verzichten Sie bitte darauf, den Zugriff auf Ihren Standort zu erlauben oder deaktivieren Sie die JavaScript Funktion in Ihrem Browser. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

  7. Besteht eine Pflicht zur Bereitstellung der Daten?
  8. Die Bereitstellung Ihrer Daten ist gesetzlich nicht vorgeschrieben. Einige der genannten Daten sind jedoch erforderlich, um die Nutzung unserer Webseite (technisch) zu ermöglichen.

    Die Mitteilung anderer Daten ist freiwillig, kann aber für die Nutzung von bestimmten Services erforderlich sein. Dies betrifft z. B. das Kontaktformular und die Online-Bewerbung. Wir informieren Sie bei der Eingabe von Daten, wenn die Bereitstellung für den jeweiligen Service oder die jeweilige Funktion erforderlich ist. Diese Daten sind als Pflichtfelder gekennzeichnet. Bei erforderlichen Daten hat die Nichtbereitstellung zur Folge, dass der betreffende Service oder die betreffende Funktion nicht erbracht werden kann. Bei optionalen Daten kann die Nichtbereitstellung zur Folge haben, dass wir unsere Dienste nicht in gleicher Form und gleichem Umfang wie üblich erbringen können.

  9. Wer hat Zugang zu Ihren Daten und aus welchem Grund?
  10. Innerhalb der REWE Markt GmbH erhalten nur Personen Zugang zu Ihren Daten, die diese zur Erfüllung der ihnen übertragenen Aufgaben benötigen. Außerhalb der REWE Markt GmbH können Dienstleister oder andere Gesellschaften der REWE Group, die uns bei der Erfüllung unserer Aufgaben unterstützen, Zugang zu Ihren Daten erhalten. Dies sind zum Beispiel Dienstleister, die wir mit dem Betrieb unserer Server, der Analyse von Daten, der Programmierung, Entwicklung, Wartung und dem Support unserer Webseite und dem Versand des Newsletters beauftragt haben. Im Falle einer Bewerbung leiten wir Ihre Bewerbung an das Recruiting Center der REWE Deutscher Supermarkt AG & Co. KGaA weiter. Von uns eingesetzte Dienstleister bzw. beauftragte Unternehmen müssen besondere Vertraulichkeitsanforderungen erfüllen. Sie erhalten nur in dem Umfang und für den Zeitraum Zugang zu Ihren Daten, der für die Erfüllung der Aufgaben erforderlich ist.

  11. Werden Daten außerhalb der Europäischen Union verarbeitet?
  12. Länder außerhalb der Europäischen Union handhaben den Schutz von personenbezogenen Daten anders als Länder innerhalb der Europäischen Union. Für die Verarbeitung Ihrer Daten setzen wir auch Dienstleister ein, die sich in Drittländern außerhalb der Europäischen Union befinden. Es gibt aktuell keinen Beschluss der EU-Kommission, dass diese Drittländer allgemein ein angemessenes Schutzniveau bieten. Wir haben daher besondere Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten in den Drittländern ebenso sicher wie innerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Mit Dienstleistern in Drittländern schließen wir den von der Kommission der Europäischen Union für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten in Drittländern bereitgestellten Datenschutzvertrag (Standard-Datenschutzklauseln) ab. Dieser sieht geeignete Garantien für den Schutz Ihrer Daten bei Dienstleistern im Drittland vor. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die unter 2. genannten Ansprechpartner.

  13. Wie lange werden die Daten gespeichert?
  14. Wir speichern Ihre Daten so lange, bis die in diesen Datenschutzhinweisen beschriebenen Zwecke erfüllt sind, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben. Daten zu Ihren Anfragen über das Kontaktformular löschen wir in der Regel drei Monate nach dem letzten erfolgten Kontakt. Bewerbungsunterlagen löschen wir in der Regel sechs Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens.

  15. Welche Rechte haben Sie?
  16. Auskunft
    Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.

    Berichtigung
    Sollten Ihre Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie die Berichtigung Ihrer Daten verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

    Löschung
    Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass ein Anspruch auf Löschung von dem Vorliegen eines legitimen Grunds abhängt. Zudem dürfen keine Vorschriften bestehen, die uns zur Aufbewahrung Ihrer Daten verpflichten.

    Einschränkung der Verarbeitung
    Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass ein Anspruch auf Einschränkung der Verarbeitung von dem Vorliegen eines legitimen Grunds abhängt.

    Widerspruch
    Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen. Voraussetzung hierfür ist, dass die Verarbeitung im öffentlichen Interesse oder auf der Grundlage einer Interessenabwägung erfolgt.

    Beschwerderecht
    Sie sind berechtigt, bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen, wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind.

    Datenübertragbarkeit
    Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, in einem elektronischen Format zu erhalten.

    Weitere Hinweise

    Angebote
    Unsere Angebote enthalten ggf. modellähnliche Abbildungen. Bei Preisangaben und Abbildungen sind Fehler vorbehalten. Abgabe der Artikel nur in haushaltsüblichen Mengen (4-Personen-Haushalt) und solange der Vorrat reicht.

    Links
    Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, dass ein Autor durch die Veröffentlichung von Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mitzuverantworten hat. Für alle Links auf externe Seiten gilt: Es wird ausdrücklich erklärt, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechend gelinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Wir haben keinerlei Einfluss auf die aktuelle oder zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten Seiten. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.

    Newsletter
    Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, sich für den toom Getränkemarkt-Newsletter anzumelden. Der Newsletter informiert über lokale Angebote der toom Getränkemärkte. Nach Absenden des Anmeldeformulars erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail. Die Anmeldung wird erst wirksam, wenn Sie auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail geklickt haben. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Nutzen Sie hierfür einfach den Link zur Abbestellung am Ende jeder E-Mail.

MARKTSUCHE

Wählen Sie hier Ihren
toom Getränkemarkt

Newsletter

JOBS bei Toom

Neben dem breiten und vielfältigen Angebot überzeugen unsere 53 toom Getränkemärkte mit fachkundigem Personal.

TIPPS & IDEEN

Wir haben die aktuellen Getränke-Trends für Sie zusammengestellt. Saisonale Tipps und Rezepte finden Sie hier!

SORTIMENT

Als Getränkefachgroßhandel mit über 680 Artikeln präsentieren wir Ihnen ein facettenreiches Getränkesortiment!

KONTAKT

Wir freuen uns über Wünsche, Anregungen oder Kritik zu Ihrem toom Getränkemarkt.